Direkt zum Inhalt



Beratung für Bayerns nichtstaatliche Museen

Als Service-Einrichtung des Freistaats Bayern berät und fördert die Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen die mehr als 1.200 nichtstaatlichen Museen Bayerns in allen Bereichen der Museumsarbeit.

Aktuelles

Beratungsthemen

Museumsporträts

| Aktuelles : Veste Oberhaus-App: Mit dem Falken Pilgrim unterwegs durch die Geschichte

Die im Rahmen des Projekts fabulAPP der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern, mit Unterstützung der Bayerischen Sparkassenstiftung, entstandene App macht den Besuch der Veste…

| Aktuelles : Brandneu aus dem fabulAPP-Labor: Kaufbeurer Stolpersteine – Die fabulAPP zum Stadtrundgang gegen das Vergessen

Im Rahmen des Förderprogrammes fabulAPP wurde im Juli 2023 eine neue App vorgestellt, die in Genese, Produktion, Design und Inhalt ein echter fabulAPP-Leuchtturm ist.

| Aktuelles : Das neue Christian Schad Museum in Aschaffenburg

Durch wirkungsvolle Präsentationsformen, wie sie heutige historische Museen erproben, und durch den gezielten Einsatz technischer Medien wird je nach Interesse und Erwartung den Gästen eine vertiefte…

| Aktuelles : Die neue Dauerausstellung im Archäologischen Park Cambodunum in Kempten

Die interaktive Ausstellung macht den Tempelbezirk zum Schaufenster in die Vergangenheit. Mit taktilem Leitsystem und inklusiven Elementen schreitet der APC voran auf dem Weg zu mehr Barrierefreiheit.…

| Aktuelles : Das neue Museum Vinum Celticum in Bruckberg

Das Museum Vinum Celticum in Bruckberg ist ein gutes Beispiel für das große Engagement von ehrenamtlich tätigen Personen und unterscheidet sich gerade durch die enge Beschränkung auf nur zwei…

| Aktuelles : Das neue Stadtmuseum Deggendorf

Es war höchste Zeit, die in Teilen fast 40 Jahre alte Dauerausstellung in eine zeitgemäße Museumspräsentation zu überführen. Inklusion und Partizipation wurden dabei groß geschrieben. Mehr dazu in…

| Aktuelles : Die Dauerausstellung des Deutschen Medizinhistorischen Museums

Chronologische Fortschrittsnarrative werden in vielen Ausstellungsbereichen bewusst vermieden, indem die »starken Dinge« der Museumssammlung themenorientiert unterschiedliche Perspektiven auf…

| Aktuelles : Das neu konzipierte Jüdische Kulturmuseum Veitshöchheim

Ein Schwerpunkt der Ausstellung im neu konzipierten Jüdischen Kulturmuseum Veitshöchheim ist der „Schauplatz Dorf”, in dem sich die Gäste über die Geschichte der Juden in Unterfranken bzw.…

| Aktuelles : Die Neukonzeption des Graf-Luxburg-Museums der Museen Schloss Aschach

Das Graf-Luxburg-Museum auf Schloss Aschach in Bad Bocklet eröffnet profunde Einblicke in Wirken und Leben einer deutschen Adelsfamilie im 19. und 20. Jahrhundert. Die neue Ausstellung schafft einen…

| Aktuelles : Das wiedereröffnete ReichenhallMuseum

Mit seinem klaren inhaltlichen Profil, seinem umfassenden Anspruch und seiner modernen Gestaltung wird das ReichenhallMuseum in der südostbayerischen Region zu einer Art Leitmuseum werden. Mehr dazu…

| Aktuelles : Das erste Museum für Steinzeit und Gegenwart

Das neue „Museum für Steinzeit und Gegenwart” in Landau a. d. Isar ist ein gelungenes Beispiel für die erfolgreiche Transformation eines ehemaligen Zweigmuseums der Archäologischen Staatssammlung…

| Aktuelles : Depotertüchtigung und Neuaufstellung im Heimatmuseum Weißenhorn

Nicht neu, sondern nachhaltig! Das Heimatmuseum in Weißenhorn steht vor einer umfassenden Umstrukturierung. Sinngemäß hat sich die Leitung des Museums zunächst für eine umfangreiche Erfassung der ca.…

Aktuelle Veranstaltungen

Veröffentlichungen

Newsletteranmeldung

Der Newsletter der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern gibt einmal im Monat Einblick in die aktuellen Entwicklungen in der Museumswelt. Er bietet knappe Informationen zu finanziellen Förderlinien, zu Tagungen oder Änderungen rechtlicher Rahmenbedingungen und anderen für die Museumsarbeit wichtigen Themen.