Direkt zum Inhalt



Börse für Objekte und Museumsausstattung

Die Landesstelle stellt den bayerischen Museen eine unentgeltliche Plattform bereit, um anderen Museen Sammlungsobjekte, sowie Museumsausstattung (z.B. Vitrinen, Ausstellungs- und Depotmobiliar) zur Übernahme anzubieten.

Hinweise zur Nutzung

Nichtstaatliche Museen in Bayern können ihre Angebote per Email unter landesstelle​(at)​blfd.bayern.de (öffnet Ihr E-Mail-Programm) an die Landesstelle senden. Kontaktaufnahme und Abwicklung erfolgen direkt zwischen den Museen. 

  • Sammlungsobjekte: Anders als bisher werden Angebote von Sammlungsobjekten als Konvolute eingestellt. Wir bitten Sie daher um eine kurze Beschreibung des Konvoluts sowie 1-3 Beispielbilder und eine Auflistung aller Objekte (mit Objektbezeichnung, Datierung, Maße, Material, ggf. Bemerkungen, z.B. als Excel-Tabelle) sowie die Kontaktdaten einer Ansprechperson, unter denen Interessierte Sie kontaktieren können. Bitte beachten Sie, dass wir Angebote nur in Absprache mit dem zuständigen Fach- bzw. Gebietsreferat einstellen können.
  • Museumsaustattung (z.B. Vitrinen, Ausstellungs- und Depotmobiliar): Bitte senden Sie uns eine kurze Beschreibung der abzugebenden Ausstattung mit Angaben zu Maßen, Materialien und den Liefer- bzw. Abholbedingungen einschließlich 1-3 Abbildungen sowie den Kontaktdaten einer Ansprechperson, unter denen Interessierte Sie kontaktieren können.

Die Angebote werden für eine Dauer von 90 Tagen eingestellt. 

Martin von Wagner Museum der Universität Würzburg – 15 Stück Mila-wall LED Wandfluter Nr. 24.100.400 in neuwertigem Zustand zu verkaufen

Das Martin von Wagner Museum der Universität Würzburg bietet 15 Strahler zum Preis von 60 EUR/Stück zum Verkauf an. Dies ist der Preis bei Abholung. Ein Versand ist grundsätzlich gegen Aufpreis für Verpackung und Versand möglich. Außenmaße eines Fluter-Kartons: 13x11x66cm.

Angeboten werden 15 Stück Mila-wall LED Wandfluter Nr. 24.100.400 in neuwertigem Zustand. Der Wandfluter wurde speziell für die vertikale Wandbeleuchtung von Ausstellungen/Galerien/Museen konzipiert. Er kann direkt in die Wandelemente der Mila-wall Serie 100 „eingeklickt“ werden. Der Fluter ist aus Aluminiumdruckguss, mattes Schutzglas und Stahl; der Leuchtkörper ist in beide Richtungen um 90° drehbar. Weitere Produktinformationen können auf der Internetseite des Herstellers abgerufen werden. CE-Kennzeichnung ist vorhanden. Die Wandfluter wurden für Grafik-Sonderausstellungen im Museum gekauft, können aber nicht verwendet werden, da die Lichtstärke nicht für Grafiken geeignet ist. So kamen sie nie zum Einsatz. Die Fluter zeigen keine Gebrauchsspuren. Die Originalverpackung ist komplett vorhanden, wurde aber bereits geöffnet.

Kontakt: Sonja Killat, sonja.killat​(at)​uni-wuerzburg.de (öffnet Ihr E-Mail-Programm)

 

BaierWeinMuseum Bach an der Donau - Zwei Podeste abzugeben

Die Podeste bestehen aus Pressspanplatten mit Edelstahleinfassung
Podest 1: Länge 1.500 mm, Breite 760 mm, Höhe 200 mm.
Podest 2: Länge 5.000 mm, Breite 4.000 mm, Höhe 200 mm.

Abzugeben: ab 18.04.2024
Abgabeort:  BaierWeinMuseum, Hauptstr. 1b,  93090 Bach an der Donau 
Preis:  500,00 €, verhandelbar

Kontakt: Jenö Mihalyi, Tel. 0171-3735835, jenoe.mihalyi@gmx.de (öffnet Ihr E-Mail-Programm)

Deutsches Museum - Wäschemangel der Firma Herrschuh abzugeben

Baujahr: vermutlich erste Hälfte des 20. Jhd. (Zugang: 1964)
Komplett zerlegt und auf Palette verpackt
Zustand: Gebrauchs- und Alterungsspuren, in Holz Schwund/Risse, Abrieb/Fehlstellen Lack mit teils rauer Oberfläche und Vergrauung (Schimmel), Farbveränderung, Korrosion/Oxidation, Bestoßungen/Druckstellen/Kerben/Abdrücke, allgemeine Verschmutzung/Schmiermittelrückstände/Flecken
Abholung in München

Kontakt: Moritz Heber, m.heber​(at)​deutsches-museum.de (öffnet Ihr E-Mail-Programm)

Schongauer Stadtmuseum - Druckmaschine (ca. erste Hälfte 20.Jh.) abzugeben

Beschreibung folgt

Kontakt: Rainer Tredt, info​(at)​rt-cconcepts.com (öffnet Ihr E-Mail-Programm)