Direkt zum Inhalt



| Aktuelles: Launch der englischen Version des Museumsportals www.museumsinbavaria.com

Pünktlich zum Beginn der Feriensaison ist die Plattform www.museen-in-bayern.de der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern ab sofort auch in englischer Sprache verfügbar.

Unter dem Motto "Discover Bavaria's Museums!" lädt sie zur Entdeckung der reichhaltigen bayerischen Museumslandschaft ein und ist unter der URL www.museumsinbavaria.com (externer Link, öffnet neues Fenster) erreichbar.

Das englischsprachige Museumsportal dient als internationaler Wegweiser mit Informationen über die rund 1.300 Museen, Ausstellungshäuser und museumsähnliche Einrichtungen im Freistaat Bayern. Sammlungsspezifische, saisonale und regionale Themenportale bieten leichten Zugang und verschaffen einen umfassenden Überblick über lokale Angebote und Ausstellungen.

Der in die Webseite integrierte Blog Museumsperlen (externer Link, öffnet neues Fenster) präsentiert spannende Geschichten zu den Objekten und Menschen in den Museen. Und auch einem spontanen Museumsbesuch steht nichts im Weg: Angaben zur Barrierefreiheit, Öffnungszeiten und Anfahrtswegen können bequem über alle Endgeräte abgerufen werden.

Die Inhalte des Museumsportals sind barrierefrei zugänglich, was den Webauftritt der Landesstelle zu einem der führenden öffentlichen Internetauftritte in Bayern macht.

Alle Informationen zu den Museen und ihren Angeboten auf www.museen-in-bayern.de stehen unter offener Lizenz zur Weiternutzung (CC-BY Namensnennung) zur Verfügung. Diese können über eine Schnittstelle in der BayernCloud Tourismus der Bayern Tourismus Marketing GmbH gemeinsam mit weiteren touristischen Daten abgerufen werden.

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern! Bildmaterial und Presseinformationen sind im Pressebereich der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern verfügbar. Für weitere Informationen und Nachfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
 

Ansprechperson

Henning Koch M. A.

Porträt Henning Koch

Digitale Kommunikation und Strategie der Landesstelle

Mobil:
+49 162 2710675

Zugehörige Dateien