Direkt zum Inhalt



Veranstaltung: fabulAPP I: Einführung: Digitale Anwendungen im Museum : Digital

Mittwoch, 17. April 2024, 10:00 - 16:00 Uhr

Ort: Digital

Eintägiger Online-Workshop via Webex für Museen, die sich über den Appbaukasten fabulAPP informieren und in den Förderprozess einsteigen. 

In dem eintägigen Online-Workshop „Digitale Anwendungen im Museum“ setzen sich die Teilnehmenden zunächst mit den Grundlagen digitaler Angebote und vor allem der Museums-App auseinander. Im Anschluss erfolgt eine Einführung in fabulAPP. Auf Basis eines Zugangs zu einer Demoversion des AppCreator sowie der daraus resultierenden Demo-App können die Teilnehmenden Umsetzungen und Inhalte im weiteren Entstehungsprozess direkt ausprobieren.

Nach dem Workshop wird ein erstes App-Konzept erstellt, das kontinuierlich weiter ausgearbeitet wird. Ein wichtiger Schritt ist hier der Workshop II, in dem der Content eine konkrete gemeinsame Weiterentwicklung erfährt. Im Workshop III erfolgt dann eine vollständige Einarbeitung in den AppCreator, um die App technisch final umzusetzen.

Referierende

Dr. Stefanje Weinmayr leitet das Projekt fabulAPP an der Landesstelle. Dennis Willkommen und Lea-Tasmin Riedel von KULDIG stellen den AppCreator vor. Dr. Christian Gries leitet im Landesmuseum Baden-Württemberg (Stuttgart) die Abteilung „Digitale Museumspraxis und IT“.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über eine Bewerbung zum Förderprogramm. Informationen erhalten Sie unter Bewerbung oder per Mail: stefanje.weinmayr​(at)​blfd.bayern.de (öffnet Ihr E-Mail-Programm) 

Bewerbungsschluss für die Workshops ist jeweils zwei Wochen vor Veranstaltungstermin.

Ansprechperson

Dr. Stefanje Weinmayr

Porträt von Stefanje Weinmayr