Direkt zum Inhalt



Veranstaltung: Mehr Präsenz in den Medien. Basiswissen für effektive Presse- und Öffentlichkeitsarbeit I

Montag, 13. Mai 2024, 10:00 - 16:00 Uhr

Ort: Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern (MUC)

Grundlagen, Einblicke in die Praxis und Übung

Präsent in den Medien sein – das fällt nur den ganz großen Museen leicht. Gerade die kleineren Häuser müssen sich jedoch im Pool konkurrierender Freizeitangebote behaupten. Die Seminarteilnehmenden erhalten Einblick in die klassische Pressearbeit (Zeitungen, Magazine, Hörfunk, Fernsehen, freier Journalismus – nicht „neue Medien“) und erfahren, wie sie ihre Chancen auf Veröffentlichungen steigern. Wie »ticken« Medienleute und wann „beißen sie an“? Was ist beim Umgang mit Journalistinnen und Journalisten zu beachten, wann sind Text und Presseverteiler effektiv?

Wer sein Angebot mediengerecht „verkauft“, kann erfolgreiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit machen. Wir füllen den Begriff „Storytelling“ mit Leben und schärfen den Blick für spannende Kommunikationsansätze. In einer praktischen Übung bedienen wir uns aus dem Werkzeugkasten der Textformen und erfahren mehr zu Pressemitteilungen, Service-Hinweisen, Newslettern, Reportagen, Porträts, Interviews. Tipps zum Umgang mit Journalistinnen und Journalisten runden die Veranstaltung ab.

Referierende

Marion Vorbeck M. A., ist Kunsthistorikerin, Journalistin und PR-Fachwirtin und war Kultur- und Medienredakteurin bei der Abendzeitung und bei Magazinen. Seit 20 Jahren arbeitet das Mitglied des bayerischen Journalistenverbandes selbstständig als Autorin, etwa für ART. Sie berät und coacht u. a. Museen und Galerien in ihrer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und im Texten.

Termine

  • Grundlagen, Einblicke in die Praxis und Übung am 13. Mai 2024
  • Das Erlernte umsetzen, Redaktionsbesuch am 17. Juni 2024

Anmeldung

Die Anmeldung kann nur für beide Termine in Kombination stattfinden. 

Anmeldeformular

Kontaktdaten

Veranstaltungsorte

  • Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern (MUC)

    Dienststelle München
    Alter Hof 1
    80331 München